Haarerkrankungen.de

login für fachkreise
sie sind hier: startseite / erkrankungen & behandlung / haarersatz / kosten

Die Kosten für Haarersatz

Für den Preis ist weniger das Material entscheidend, als der Arbeitsaufwand bei der Herstellung des jeweiligen Modells. Selbstverständlich ist eine Standardperücke günstiger als eine Maßanfertigung. Bei beiden gibt es jedoch aufgrund der unterschiedlichen Herstellungsarten mehrere Preisklassen.

Die folgenden Preisangaben für Haarersatz basieren auf dem heutigen Stand der Technik:

Standardperücke Damen Synthetik

ab 350 EUR

Maßkonfektion Damen Synthetikhaar

ab 450 EUR

Standardperücke Damen Echthaar

ab 700 EUR

Maßanfertigung in Echt- oder Synthetikhaar

ab 1.400 EUR

Stand: September 2005 inklusive MwSt.

Für eine Komplettperücke aus Echthaar müssen je nach Ausführung zwischen 800 und 2.000 Euro bezahlt werden. Eurohaar liegt, abhängig von Länge und Farbe, preislich darüber. Die Kosten für Haarersatz werden in den meisten Fällen anteilig von den Krankenkassen erstattet.

Eine gute medizinische Versorgung bringt neben der Qualität des Haarersatzes einen hohen Zeitaufwand mit sich.

Ein zertifizierter Zweithaarbetrieb bietet über den reinen Warenverkauf hinaus:

  • Erstberatung (bei Chemopatienten noch mit Eigenhaar)
  • Modellauswahl
  • Anpassen
  • Schneiden
  • Einführung in Pflege und Handhabung
  • evt. Nachtermin für kleinere Korrekturen u.v.m.

Natürlich sind Maßanfertigungen wesentlich aufwändiger, da in diesen Fällen noch ein Gipsabdruck des Kopfes erfolgt. Ein Anpassungsbedarf bei Über- oder Untergrößen ist ebenfalls aufwändig.