Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: Haarsprechstunde
2022-07-05
Autor:
Sarah
Liebe Experten, ich leide seid einigen Jahren an Haarausfall, leider hat jegliche Therapie inkl. Minoxidil versagt und die Lichtungen am Kopf werden nun nicht mehr tragbar, deshalb werde ich nun nochmals einen Versuch starten und eine Haarsprechstunde aufsuchen. Da dies für mich einen sehr großen Anfahrtsweg bedeutet, ist nun meine Frage, muss ich dort irgendetwas beachten bzgl . Haarewaschen ect.,? Kann ich mich irgendwie vorbereiten, damit die Zeit auch für den Arzt gut genutzt werden kann? Vielen Dank und einen schönen Tag
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:561
2022-07-08

Guten tag,

nein, aber Sie können ggf. Laborwerte mitbringen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH