Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall des Mannes

Zurück zum Forum
Thema: Haaransatz / Leichter Ausfall
2022-09-21
Autor:
Dannyboy
Guten Tag ????

Können Sie Finasterid auch empfehlen wenn man mit Mitte 30 leichten Haarausfall hat und sich geringfügig die Haare am Ansatz und in den Geheimratsecken lichten ?

Hinten , Oben , Seitlich ist alles dicht .

Aber Ich bemerke einen leichten Rückgang der Haarlinie .

Würden Sie auch am Haaransatz Finasterid empfehlen oder überwiegt das Risiko dem Nutzen?

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:946
2022-09-22

Guten Tag,

das muss man gemeinsam entscheiden, insbesondere ob sich in der Lupe auch schon ein Haaruausfall am übrigen Oberkopf andeutet, ggf. sind sonst MInoxidil oder topisches Finasterid möglich.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH