Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Zurück zum Forum
Thema: Grafts fallen aus?
2022-04-01
Autor:
Peter
Ich hatte vor 1,5 Jahren eine HT um das vordere Drittel mit 2.800g. Mit der Zeit meine ich, dass es lichter geworden ist. Selbst an Stellen wo NUR neue Haare eingesetzt wurde? Kann das sein. Mein Donorhaar war sehr kräftig ?

Dass native haare weiter ausfallen, ist mir bewusst, daher nehme ich minox und fin. Aber die transplantierten?
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:59
2022-04-01

Guten Tag,

wenn die Haare aus der sicheren Zone am Hinterkopf entnommen wurden, was nicht immer der Fall ist, sollten sie dauerhaft sein.

In der ersten Zeit nach einer Haartransplantation sind allerdings 100% in der Anagen- Wachstumsphase, normal sind 80-90%.

Es kann also sein, dass sich einige Haare jetzt wieder austauschen entsprechend des Haarzyklus, sie wachsen dann aber auch wieder nach.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH