Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: Erfolg
2022-08-01
Autor:
Liah
Sehr geehrte Ärzte,

nach der Geburt meines dritten Kindes 2014 sind mir sehr viele Haare ausgefallen u nicht mehr nachgewachsen. Zusätzlich sind die Haare nun sehr fein. Also die gesamte Struktur hat sich verändert. Bin damals von Arzt zu Arzt gegangen, aber alle meinten nur, dass das nun so ist. Vor einem Jahr war ich bei einem Hautarzt der meinte, dass das schon ziemlich heftig sei. Also ich hatte vorher nachher Bilder dabei. Er meinte, dass evtl die Hormone etwas ausgelöst haben und hat mir Regaine Lösung für Männer 1x täglich verordnet. Kann diese Theorie stimmen? Ich muss dazu sagen, dass meine Haare kein ausfallmuster aufweisen u überall gleich dünn sind.

LG
Dr. Andreas Finner

Experte
Beiträge:561
2022-08-02

Guten Tag,

möglich ist ein flächiges anlagebedingtes Dünnerwerden, Minoxidil wäre eine gute Option.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Finner

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH